Replica Uhren Cartier Pasha Chronograph 41 mm Uhr

Für Watches & Wonders 2021 stellt Cartier eine neue Chronographenversion der kürzlich wiederbelebten Pasha-Familie vor (aBlogtoWatch zum Anfassen mit dem neuen Dreizeiger-Cartier Pasha hier). Was neu ist, ist in der Welt der Luxusuhren wieder sehr neu, da Sammler weiterhin Favoriten aus den letzten Jahrzehnten (oder Jahren) mit Facelifts und moderneren Funktionen sehen. Der „Pasha de Cartier“ (wie er offiziell genannt wird) Chronograph 41mm verwendet die gleiche Gehäusebreite wie die Dreizeiger-Automatikversion, ist jedoch aufgrund der zusätzlichen Kronen und des geschäftigeren Zifferblatts eine größere Uhr. Der Chronograph ist auch die sportlichere Version, da er eine einseitig drehbare Lünette im Taucherstil hat.

Die umfassendere Produktstrategie von Cartier ist eine interessante Formel. Das Unternehmen stellt Modelle ein, nachdem sie für eine bestimmte Zeit produziert wurden, nur um diese Modelle später zurückzubringen, sobald die Leute angefangen haben, sie zu vermissen.replica uhren cartier ist heutzutage auch einer der wenigen Uhrmacher, die auch völlig neue Gehäuseformen auf den Markt gebracht haben, aber Innovation ist Mangelware, wenn die Wirtschaft diese Art von aufgeschlossenem Denken nicht unterstützt. Aus diesem Grund veröffentlicht die Welt der Luxusuhren sehr ähnliche Analoga zu Produkten, die sie in der Vergangenheit hergestellt hat. Cartier hätte beispielsweise den Pasha Chronograph in modernerer Form zurückgeben können, stattdessen ist die Uhr mehr oder weniger so gestaltet, dass Sie sie gestern gekauft hätten. Das ist moderner Luxusuhrengeschmack für Sie.

Ein Teil der Idee ist es, Uhrenliebhaber anzuziehen, die die Originalversionen der Uhr verpasst haben. In diesem Sinne ist der Cartier Pasha Chronograph 2021 keine Fortsetzung, sondern ein Remake. Es ist der Pasha Chronograph für eine neue Generation, ohne sich zu sehr darum zu kümmern, was erfahrene Cartier-Fans mögen könnten. Und es gibt tatsächlich viele langjährige Cartier-Herrenuhren-Fans, wenn man bedenkt, wie gut das Pariser Unternehmen Herrenuhren im Vergleich zu seinen Damenuhren oder aufwendigen Schmuckkollektionen macht.

Die Pasha ist eine Marine-Themenuhr, die einen alten Bootsgeist mit einer Taucheruhr und einem Sinn für Gentleman-Klasse kombiniert. Die unverwechselbare verschraubte Kronenschutzkappe ist von Vintage-Systemen inspiriert, die Uhren von einem Uhrengehäuse fernhalten. Verschraubte Kronen selbst machen diese Art von Technologie obsolet. Aus gestalterischer Sicht sorgte das optische Interesse des Kronkorkens zusammen mit seinem Verbindungspunkt zum Gehäuse für eine interessante Persönlichkeit und ist ein Hauptgrund, warum die Pasha-Linie bei Cartier dauerhaft beliebt ist.

Im Inneren des Cartier Pasha Chronograph befindet sich Cartiers eigenes Swiss Made Automatikwerk, das als Kaliber 1904-CH bekannt ist. MC Dies ist die standardmäßige Automatikuhr Manufaktur Cartier Kaliber 1904 mit einem 12-Stunden-Chronographenmodul über dem Basiswerk mit 4 Hz und zwei Tagen Gangreserve. Das Chronographen-Layout auf dem Zifferblatt ist bei diesem neuen Pasha Cartier viel „klassischer“ als bei der Vorgängerversion, die wahrscheinlich seit 15-20 Jahren nicht auf dem Markt war. Diese ältere Version hat elliptische Chronographen-Hilfszifferblätter, während der Cartier Pasha Chronograph 2021 in der Umsetzung des Chronographen mit leicht zurückgesetzten runden Hilfszifferblättern eher traditionell (konservativ) ist. Die Stundenmarkierungen sind zierlich, aber angebracht und lesbar, während die charakteristischen Pasha-Zeiger aus blau getöntem Stahl bestehen.

Passend zum Blau der Zifferblattzeiger ist der Spinell (bei den Stahlmodellen Saphirglas-Cabochons bei den Goldausführungen) für die Blaustein-Cabochons auf der Krone und die beiden Chronographendrücker verwendet. Das Gehäuse des Pasha Chronograph ist 41 mm breit und 12 mm dick mit Ösen, die über ein Cartier-einzigartiges Schnellverschluss-Riemensystem verfügen. Der Schnellverschluss (bekannt als QuickSwitch) kann entweder für das Armband oder die Armbandoption verwendet werden – und wie bei anderen modernen Cartier-Uhren können die Pasha-Armbandglieder dank des SmartLink-Systems von Cartier ohne Werkzeug angepasst werden. Alles funktioniert sehr gut, aber nach dem ersten Tragen der Uhr bin ich mir nicht sicher, wer eine werkzeuglose Möglichkeit braucht, um die Größe dieser Armbänder anzupassen, da die Leute, sobald sie die Größe für ihr Handgelenk haben, es gibt ' Es besteht keine gute Chance, dass sie sich entscheiden, sie erneut zu wechseln.

Beim Debüt veröffentlicht Cartier nur zwei Versionen der Pasha Chronogrpah 41, darunter eine Stahlversion und eine 18k Gelbgold-Version. Beide Uhren werden mit mindestens zwei Armbändern geliefert – so können die Benutzer die Leichtigkeit des Riemenwechsels für zusätzliche modische Vielseitigkeit erleben.replica uhren Ich freue mich auf jeden Fall, diese an meinem Handgelenk auszuprobieren. Der Preis für die 2021 Cartier Pasha Chronograph 41mm Uhren beträgt 9.450 US-Dollar in Stahl und 23.100 US-Dollar in Gelbgold.

replica uhren IWC
Replica Uhren Cartier
replica uhren omega
replica uhren audemars piguet
replica uhren breitling